Völklingen-Geislautern. Am 22.02.2014, gegen 17:30 Uhr, kommt es im Bereich des Rotweg, Höhe des dortigen Spielcasinos, zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs.

Der Geschädigte, welcher mit seinen PKW, Citroen Xsara, Farbe grau, den Rotweg aus Richtung Großrosseln in Fahrtrichtung Völklingen-Geislautern befährt, wird von einem anderen PKW überholt. Nach erfolgtem Überholvorgang führt der PKW-Führer eine Vollbremsung durch, sodass der Geschädigte nur durch eine Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge vermeiden kann.

Durch diesen Überholvorgang müssen auch entgegenkommende Verkehrsteilnehmer ihre Fahrzeuge stark abbremsen, um eine Kollision zu verhindern.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen silbernen Kleinwagen mit französischen Kennzeichen handeln, welcher zur Tatzeit mit zwei Personen besetzt war. Die Polizeiinspektion Völklingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Geschädigte sowie Augenzeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Völklingen, Tel. 06898 – 20 20, in Verbindung zu setzen.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare