Losheim. Am Mittwochvormittag, gegen 11:35 Uhr, wurden zwei 16-jährige Schülerinnen Geschädigte eines Exhibitionisten. Wie die beiden Schülerinnen gegenüber der Polizei angaben, befanden sie sich auf dem Fußweg von der Sparkasse zur Gesamtschule Losheim, als sie auf einen älteren Mann aufmerksam wurden. Nachdem die Jugendlichen den Mann auf dem schmalen Verbindungsweg zur Schule passiert hatten, sprach dieser sie an und zeigte ihnen sein entblößtes Geschlechtsteil. Der Mann flüchtete im Anschluss zu Fuß in Richtung Parkplatz/Hauptstraße. Von den Schülerinnen wird er wie folgt beschrieben:

  • ca. 1,80m groß
  • schlanke Gestalt
  • trug dunkelgrauen Stoppelbart
  • ungepflegte Erscheinung, auffallend gelbe Vorderzähne
  • ca. 50-60 Jahre alt
  • bekleidet mit bordeauxfarbener, langer Jacke, dunkelblauer Jeanshose und Mütze

Personen, die weitere Angaben zu der Tat oder der Person des Exhibitionisten machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig, Telefon 06861/7040 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommentare