St. Wendel. Am späten Freitagabend war die Bahnunterführung  im Brückenbacher Weg in Oberlinxweiler für einen 47 jährigen PKW-Fahrer etwas eng.  Er stieß zunächst gegen die  rechte Begrenzung, anschließend links dagegen, bis der  PKW unfallbeschädigt liegen blieb.

Der leichtverletzte Fahrzeugführer wurde ins Marienkrankenhaus eingeliefert, wo ihm aufgrund seiner Alkoholisierung  eine Blutprobe entnommen wurde.

Auch  auf seinen Führerschein wird  er wohl einige Zeit verzichten müssen.

 

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare