Nunkirchen. Am Montag, 10.2.2014 um 16:40 Uhr ereignete sich auf der B 268 zwischen Nunkirchen und Losheim ein schwerer Verkehrsunfall.Ein 40 Jähriger fuhr mit seinem PKW in Richtung Losheim. In einer Rechtskurve kam er aus bisher nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte zunächst mit einem entgegenkommenden PKW. Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte nach rechts ausweichen und prallte gegen die  Leitplanke. Ein weiteres nachfolgendes Fahrzeug wollte nach links ausweichen.

Da aber auch der PKW des Unfallverursachers wieder auf die rechte Spur geriet, kam es zum frontalen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurden  3 Personen leicht und eine Person schwer verletzt. Die Fahrbahn war in der Folge für 2 Stunden voll gesperrt.

Im Einsatz waren DRK, Notarzt und die Polizei.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare