Völklingen-Wehrden. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden in der Schaffhauserstraße bis hin zum Bahnhof Völklingen von einem unbekannten Täter mehrere Verkehrsschilder auf die Straße geworfen. Außerdem wurden im Baustellenbereich in der Schaffhauserstraße beide Baustellenampeln umgeworfen sowie eine Warnbarke abmontiert und auf die Straße gelegt.

In diesem Zusammenhang kam es zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Fahrzeugführer aus Völklingen kollidierte mit seinem VW Golf mit einem auf der Straße liegenden Verkehrsschild. Es entstand Sachschaden an dem Pkw.

Ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr gegen Unbekannt wurde eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizei in Völklingen unter der Telnr.: 06898/202-0.

Ebenso wird gebeten, dass sich Verkehrsteilnehmer melden, die durch die Hindernisse auf der Fahrbahn gefährdet wurden.

Kommentare

Kommentare