Saarlouis. Hochwertige Bekleidung verschiedener Marken im Wert von mehreren Tausend Euro erbeutete am vergangenen Wochenende eine mindestens 4-köpfige Tätergruppe bei einem Einbruch in eine Modeboutique in der Saarlouiser Silberherzstraße.

Die bislang unbekannten Täter verschafften sich in der Nacht von Sonntag auf Montag (23./24.03.2014), gegen 03:00 Uhr, durch gewaltsames Öffnen des Haupteingangs Zutritt zu der Boutique. Über einen längeren Zeitraum räumten sie sämtliche Regale im Geschäft aus und verstauten ihre Beute in mitgebrachten Taschen und Säcken in einen weißen Kastenwagen, der vor dem Geschäft abgestellt war. An dem Fahrzeug war ein zuvor in Tatortnähe gestohlenes Kennzeichen angebracht.

Der Einbruch wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Die Auswertung der Aufnahmen läuft derzeit. Zudem wurden die Täter am frühen Montagmorgen (ca. 05:00 Uhr) von einer Zeugin gesehen, worauf sie flüchteten.

Die mindestens vier Männer waren alle dunkel gekleidet. Der weiße Kastenwagen wurde in Richtung „Großer Markt“ und dann in die Straße „Postgässchen“ gefahren, wo die Zeugin das Fahrzeug aus den Augen verlor. Zwei der Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Französische Straße.

Personen bzw. Zeugen, die zu dem Einbruch oder den Tätern Angaben machen können, werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst in Saarbrücken unter der Telefonnummer 0681 / 962-2133 in Verbindung zu setzen.

[infobox color=“red“]Wie sie sich vor Einbrüchen schützen finden sie hier und unter polizei-beratung.de![/infobox]
[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare