Bosen. Auf dem Campingplatz am Bostalsee wurden auf insgesamt 6 Campingflächen die darauf stehenden Wohnwägen, sowie Vorzelte bzw. Wochenendhäuser versucht aufzubrechen, bzw. wurde sich unberechtigt Zugang verschafft.

Hierzu wurden Vorzelte mit einem Messer aufgeschlitzt, bzw. die Eingangstür zu einem Wohnwagen sowie die Tür zu einem Holzchalet aufgebrochen.

Aus einem Wohnwagen wurde ein neuwertiger Flachbildfernseher entwendet.

Die entstandene Gesamtschadenshöhe wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Tatzeitraum: 26.04.2014 bis 03.05.2014

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare