AllgemeinPolizei News

Straßenverkehrsgefährdung durch riskantes Überholmanöver

::Werbung::

St. Ingbert. Am Montag kam es auf der Umgehungsstraße von Kirkel in Richtung Rohrbach zu einem riskanten Überholmanöver eines Audi-Fahrers. Dieser überholte einen PKW so knapp, dass der Gegenverkehr, ein roter LKW und der dahinter befindliche PKW eine Vollbremsung durchführen mussten, um die Kollision mit dem Audi zu verhindern.

Werbung:

Der Fahrzeugführer dieses grauen Audi Q3 oder Q5 mit NK-Kreiskennzeichen setze seine Fahrt fort.

:Werbung:

Es werden Zeugen dieses Vorfalles, insbesondere wird der Fahrer des roten LKW gesucht. Hinweise an die Polizei St.Ingbert.

 

:Werbung:
[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren