Dudweiler. Am Montag, den 12.05.2014, gg. 21:45 Uhr, teilt ein aufmerksamer Anwohner der Straße „Beim Weisenstein“ in Dudweiler der Polizeiinspektion Sulzbach mit, dass er gerade  2 männliche Personen beobachte, welche maskiert über einen Gartenzaun in der Schwähnselstraße steigen.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten  in unmittelbarer Tatortnähe zwei männliche Personen festgestellt und kontrolliert werden, auf welche die abgegebene Personenbeschreibung des Zeugen zutraf. Bei der Durchsuchung der Personen,  wurden u.a. ein Schlagstock, eine sog. Sturmhaube sowie ein Laserpointer aufgefunden und sichergestellt.

Durch die Tat entstand an einem Gartenzaun ein Sachschaden von ca. 100 Euro.

Gegen die beiden Täter im Alter von 15 und 19 Jahren wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines versuchten Wohnungseinbruchs eingeleitet. Der Jugendliche Täter wurde seinen Eltern überstellt.

[infobox color=“red“]Wie sie sich vor Einbrüchen schützen finden sie hier und unter polizei-beratung.de![/infobox]
[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare