Saarbrücken. Bei einem Verkehrsunfall in Saarbrücken Maltstatt, Von-der-Heydt Straße, wurde am 24.06.14, um 12:50 Uhr, ein 8-jähriger Junge  schwer verletzt. Er überquerte zwischen wartenden Fahrzeugen die Straße und wurde von einem in Richtung Burbach fahrenenden Pkw erfasst und zu Boden geschleudert.  Seine Verletzungen mussten in einer Saarbrücker Klinik behandelt werden.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burbach, Tel.: 0681-97150, in Verbindung zu setzen.

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare