Anzeige:

Am 06.07.2014 waren besonders der Regionalverband und der Saarpfalzkreis von dem Unwetter im Saarland betroffen.DSC_0033

Feuerwehren waren im Dauerstress. Zahlreiche Bäume stürzten auf die Straßen und Dächer wurden abgedeckt.

Anzeige:

In Güdingen wurde die Feuerwehr zu einen abgedeckten Hallendach alarmiert. In Neunkirchen wurden, durch die starken Winde, sogar Kamine abgerissen.

ca.190 Einsatzstellen wurden allein von der Saarbrücker Feuerwehr abgearbeitet.

Anzeige:

Außerdem kam es auf den saarländischen Straßen zu mehreren Verkehrsunfällen.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare