AllgemeinPolizei News

Körperverletzung auf Mensa Party der Uniklinik Homburg

::Werbung::

Homburg. Am 19.06.2014, gegen 04:30 Uhr, wurde auf der Mensa Party der Uniklinik Homburg ein junger Mann zusammengeschlagen und schwer verletzt.

Werbung:

Bei dem Täter soll es sich um einen Afroamerikaner dunkler Hautfarbe, zw. 20 und 30 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, mit muskulöser Figur, gehandelt haben.

:Werbung:

Dieser habe ein rotes T-Shirt und eine rote Baseball-Mütze mit blauem Schirm getragen.

Wer hat die Person gesehen bzw. wer kennt die Person?

:Werbung:

Das Opfer musste stationär ärztlich behandelt werden und erlitt u.a. ein Schädelhirntrauma und eine Trümmerfraktur der Nase.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Homburg (Tel. 06841-1060) entgegen.

:Werbung:

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren