AllgemeinPolizei News

Jubelfahrt endet für 4 Fans teils schwer verletzt im Krankenhaus

Werbung:

Überherrn. Zu einem dramatischen Unfall kam es heute Nacht (14.07.2014) kurz nach dem Finalspiel Deutschland – Argentinien.

In der Warndtstraße  in Überherrn waren Fußballfans auf einer Jubelfahrt unterwegs. Vier der Fans standen auf einem Anhänger.

Werbung:

In einem Kreisverkehr kippte dieser um. Zwei der Fans blieben unter dem Anhänger liegen und wurden schwerverletzt.

Alle Mitfahrer auf dem Anhänger wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Werbung:

Mehrere Rettungswagen und Notarztfahrzeuge waren im Einsatz. Ebenso die Polizei.

Werbung:
--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren