Anzeige:

Am gestrigen Dienstag, den 09.09.2014, gegen 15:45 Uhr wurde Polizeidienststelle Saarbrücken-Burbach über einen offensichtlich defekten Lkw im Einmündungsbereich Breite Straße/Paul-Schmook-Straße in Kenntnis gesetzt.

Wie sich vor Ort herausstellte befuhr der Lkw die Breite Straße (B51) aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung Burbach und wollte nach links in die Paul-Schmook-Straße abbiegen. Noch vor Beginn des eigentlichen Abbiegevorgangs kam es bei dem Lkw zu einem technischen Defekt, so dass der Lkw auf der rechten der beiden Fahrspuren „liegenblieb“.

Anzeige:

Aufgrund des starken Verkehrsaufkommens hatte sich bei Eintreffen der Polizei bereits ein erheblicher Rückstau in Richtung St. Johanner Straße und Malstatter-Brücke gebildet.

Bis zu der Entfernung des Pannen-Lkws durch ein Spezialfahrzeug waren verkehrsregelnde Maßnahmen durch Polizeibeamte notwendig.

Anzeige:

Gegen 17:00 Uhr konnte die Breite Straße wieder komplett für den Fahrzeugverkehr freigegeben werden.

 

Anzeige:

Kommentare

Kommentare