AllgemeinPolizei News

Dreiste Pferdediebe entwenden Islandstute „Stjarna“ von Koppel bei Grügelborn

::Werbung::

Grügelborn. Am vergangenen Donnerstag, 30. Oktober, zwischen 08:00 und 16:00 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter die braune Islandstute „Stjarna“ von einer Koppel in der Nähe der Ortslage Grügelborn. Das 19-jährige Tier war im genannten Zeitraum auf einer Koppel der Gemarkung „Auf der Volling“ untergebracht.

Werbung:

Die braune Islandstute mit Aalstrich trägt ein Brandzeichen auf dem linken Hinterschenkel und ist ca. 135cm groß. Laut Besitzerin weise das Tier schwierige Charakterzüge auf.

:Werbung:

Zeugen wollen beobachtet haben, dass die Stute mit einem Transporter von der Örtlichkeit abtransportiert wurde.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Nohfelden unter 05852 / 9090 oder der Polizeiposten Freisen unter 06855 / 221.

:Werbung:

Fotos: Privat

:Werbung:
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren