Am 03.03.2014 wurde in Lebach, Mottener Straße, von Beamten der Polizeiinspektion Lebach, eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Dabei wurde ein Pkw kontrolliert dessen Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Drogen stand.1

Der Drogen-Vortest ergab eine Beeinflussung durch Amphetamin und Canabis. In der Mittelkonsole wurde 1 g Amphetamin aufgefunden und sichergestellt. Bereits im November 2014 war der gleiche Fahrer dabei betroffen worden, als er seinen

Pkw unter Drogeneinfluss führte.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare