AllgemeinPolizei NewsRV Saarbrücken

Kind (7) von Fahrzeug in Friedrichsthal erfasst und schwer verletzt

::Werbung::

Friedrichsthal. Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist am gestrigen Dienstagnachmittag, 7. April, ein 7-jähriger Junge schwer verletzt worden. Der Junge überquerte, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, die Saarbrücker Straße in Höhe der Hausnummer 62.

Werbung:

Ein herannahender 75 Jähriger konnte trotz sofort eingeleiteter Gefahrbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der 7 Jährige wurde auf die Motorhaube geladen und zu Boden geschleudert. Nach medizinischer Erstversorgung durch zwei Notärzte wurde der Junge ins Winterbergklinikum Saarbrücken verbracht.

:Werbung:

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, wurde der Junge zwar schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt. Während der Unfallaufnahme musste die Saarbrücker Straße halbseitig für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

:Werbung:
https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren