Neunkirchen. Am Donnerstag, 21.05.2015, um 11:30 Uhr, ging bei der Polizei die Meldung einer leblosen Person, die am Ufer der Blies liegt, ein. Vor Ort wurde festgestellt, dass es sich bei der leblosen Person um eine Frau handelte, die sich zum Sonnen ans Ufer gelegt hatte.

Die zum Einsatzort gerufene Rettungswagenbesatzung meldete, dass sie während der Anfahrt zum Bliesufer  in einen Unfall verwickelt wurden. Ein Pkw nahm dem Rettungswagen die Vorfahrt, während dieser mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs war.

Fahrer und Beifahrer des Rettungswagens wurden dabei leicht verletzt.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare