Anzeige:

St. Ingbert. Am Samstag, den 20.02.2016, ca. 02:00 Uhr, wurde durch einen Unbekannten Täter in Saarbrücken ein Pkw gestohlen. Anschließend verursachte der Täter mit dem Fahrzeug auf der BAB 6 einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der bei St. Ingbert und flüchtete zu Fuß in den Wald. Der Täter konnte durch die Polizei nicht aufgefunden werden. Gegen 11:00 Uhr wurde der Täter vermutlich am Fahrbahnrad der BAB 6 bei St. Ingbert-West gesehen und womöglich von einem vorbeifahrenden Pkw mitgenommen. Der Täter war ca. 25-35 Jahre alt, ca. 175 cm groß,  hatte ein ausländisches und völlig übermüdetes, ausgemergeltes Aussehen.

Wer hat die Person mitgenommen oder kann sachdienliche Hinweise zu dieser Person machen?

Anzeige:

Hinweise bitte an die Polizei St. Ingbert, Tel.: 06894-109-0 oder per Mail an PI-IGB-ESD@polizei.slpol.de

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Anzeige:

Kommentare

Kommentare