50 000 € Sachschaden bei Kellerbrand

Am 19.11.2016, gegen 11:30 Uhr kam es zu einem Brand in einem Einfamilienwohnhaus in der Oberen Seestraße in Gonnesweiler.

Anzeige:

Im Keller des Anwesens kam es aufgrund eines technischen Defektes an der Ölheizungsanlage zu einem Brandausbruch.

Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden.

2 Bewohner des Anwesens (54 und 25 Jahre alt) wurden mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 50 000 €.

Im Einsatz waren Feuerwehr, Rettungsdienst, der Bezirksschornsteinfeger, sowie die Polizei.

Foto: Feuerwehr Nohfelden

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren