Völklingen-Heidstock. Am Donnerstagnachmittag, den 23.02.2017, kam es in der Gerhardstraße zu einem Verkehrsunfall.

Der 64-jährige Unfallfahrer aus Völklingen befuhr mit seinem Renault Laguna die Gerhardstraße in Richtung Stadtmitte. Dort kollidiert er mit einem auf der rechten Gehwegseite geparkten Hyundai i30 und beschädigt diesen.

Bei der Sachverhaltsaufnahme durch die Beamten vor Ort konnte in der Atemluft des Unfallfahrers Alkoholgeruch feststellen.

Nach freiwilligem Atemalkoholtest wurde dieser zur Entnahme der Blutprobe auf die Dienststelle verbracht.

Der Führerschein wurde von der Polizei einbehalten.

Auf den Mann kommt ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zu.

 

Kommentare

Kommentare