Völklingen. Die Polizei Völklingen warnt vor einer Trickbetrügerin, die zur Zeit in Völklingen ihr Unwesen treibt. Diese klingelte im aktuellen Fall bei einer 92-jährigen an der Wohnungstür und schilderte eine Notlage.

Sie habe ihre Handtasche in einem Taxi vergessen und bräuchte dringend Geld für ihre kranken Kinder, welche angeblich im Krankenhaus seien. Die alte Dame „lieh“ der Betrügerin 200,–€, welche sie aus ihrer Geldbörse nahm.

Bei einer späteren Nachschau stellt sie fest, dass tatsächlich 500,–€ aus der Geldbörse fehlten. Die Täterin war schwarz-weiß gekleidet, ca. 160 cm groß, dunkler Teint, gepflegte Aussehen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare