Riegelsberg / Großrosseln. Am vergangenen Mittwoch (19.04.2017) nahmen Beamte der Polizeiinspektion Köllertal einen 37-Jährigen, der bereits mit Haftbefehl gesucht wurde, nach einem versuchten Wohnungseinbruchsdiebstahl fest.

 Der 37-jährige Saarländer ging der Polizei nach dem Hinweis einer Anwohnerin in Riegelsberg ins Netz. Die Zeugin hatte beobachtet, wie der Mann sich an einer Haustür zu schaffen machte. Sie informierte unmittelbar die Polizei. Im Verlauf der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter in einer nahe gelegenen Gaststätte festgenommen werden.

Ermittler des Dezernats für Eigentumskriminalität hatten den Festgenommenen bereits im Visier. Er steht in Verbindung mit weiteren Straftaten in Großrosseln.

In den Nachtstunden von Ostermontag (17.04.2017) auf Dienstag (18.04.2017) wurde bei einem Einbruch im Ortsteil Nassweiler eine Motorsäge sowie der Pkw des Hausbesitzers gestohlen. Der Festgenommene wurde am 18.04.2017 während der Betankung dieses gestohlenen Fahrzeuges von einer Videokamera aufgezeichnet. Er flüchtete anschließend von dem Tankstellengelände ohne zu bezahlen.

Der Beschuldigte hat keinen festen Wohnsitz und wurde bereits per Haftbefehl wegen anderer Delikte (u.a. Urkundenfälschung, Diebstahl und Fahren ohne Fahrerlaubnis) gesucht. Die Ermittler brachten ihn schließlich in die Justizvollzugsanstalt Saarbrücken.

Der gestohlene Pkw konnte aufgefunden und sichergestellt werden.

Kommentare

Kommentare