Völklingen-Luisentzhal. Am Donnerstagmorgen ereignete sich in der Straße des 13. Januar ein Verkehrsunfall, bei dem eine 28-jährige Motorradfahrerin verletzt wurde.

Die 28-Jährige war mit ihrer roten Honda CBR unterwegs, als eine 27-Jährige aus Völklingen mit ihrem schwarzen Peugeot 206 auf der Fahrbahn wenden wollte.

Beim Wendemanöver übersah die Peugeot-Fahrerin das Motorrad, wodurch es zur Kollision beider Fahrzeuge kam. Die Motorradfahrerin wurde von dem Motorrad geschleudert und verletzte sich schwer.

Sie wurde in die Winterbergklinik gebracht.

Kommentare

Kommentare