Anzeige:

Am 17.08.17 kam es in der Zeit von ca. 17:30 Uhr bis 21:30 Uhr zu Teilsperrungen  der B269 -Lebacher Landstraße / Rastfpuhl /Lebacher Straße –  in Saarbrücken- Malstatt. Die Fahrspur in Richtung Innenstadt war von der BAB 1 kommend bis zur Einmündung Rheinstraße abschnittsweise  gesperrt.  Der ankommende Verkehr der BAB 1 wurde über die Hubert-Müller-Straße abgeleitet.  

Anlass der Sperrung war ausgelaufener Dieselkraftstoff, welcher die Fahrbahn verunreinigte.  Die Spur erstreckte sich über fast 500m. Das verursachende Fahrzeug konnte festgestellt werden.

Anzeige:

Noch bevor das Ausmaß der Dieselspur bekannt war, ereignete sich ein Unfall aufgrund des ausgelaufenen Betriebsstoffes. Hierbei kam ein 55-jähriger Motorradfahrer mit seiner Maschine auf der Dieselspur ins Rutschen und kam zu Fall. Der Fahrer wurde leicht verletzt und es entstand Schaden am Motorrad der Marke Harley-Davidson.

Im Einsatz befanden sich 3 Kdo´s der PI Burbach und 21 Feuerwehrleute der BF Saarbrücken und der FFW Löschbezirk Malstatt/Burbach.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare