Am 30.08.2017 wurde gegen 16:15 Uhr eine Skulptur von der französischen Künstlerin Cibot, die im Rahmen des Projektes „Skulptuen in der City“ in der Hüttenwerkstraße in Dillingen ausgestellt war, mutwillig zerstört.

Ein namentlich bekannter 29-jähriger aus Diefflen hatte die Skulptur absichtlich vom Standsockel heruntergeschlagen, wodurch diese teilweise zerbrach. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 8000 € geschätzt; gegen den Randalierer wird wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung ermittelt.

Kommentare

Kommentare