AllgemeinPolizei NewsRV Saarbrücken

Mit Cannabis-Pflanzen über die Karolinger Brücke spaziert

Werbung:

Völklingen. Sonntag auf Montagnacht spazierte ein 23-jähriger Völklinger über die Karolinger Brücke, wobei er zwei ca. einen Meter hohe Cannabis-Pflanzen in seinen Händen trug. Dumm nur, dass gerade ein Streifenkommando vorbeifuhr.

Beim Erblicken des Streifenwagens versuchte der 23-Jährige die beiden Pflanzen in einer Hecke zu verstecken. Die Cannabis-Pflanzen wurden sichergestellt.

Werbung:

Gegen den 23-Jährigen wird nun ein Strafverfahren eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren