Völklingen. Weil das Auto eines Mitbürgers ihr die Ausfahrt aus der Garage versperrte, zerkratzte eine Völklingerin – nach einem kurzen Streitgespräch –  kurzerhand das störende Fahrzeug mit einem Schlüssel.

Der „Falschparker“ sah sich folglich veranlasst, das Fahrzeug der Dame ebenfalls zu zerkratzen, hierzu benutzte er ein kleines Messer. Die Polizei musste vor Ort zwischen den beiden Parteien vermitteln. Gegen beide wurde eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gefertigt.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 10:00 Uhr in der Völklinger Poststraße.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare