Am Samstagmorgen, gegen 08:10 Uhr, ereignete sich auf der BAB 8 in Fahrtrichtung Zweibrücken in der Nähe des Autobahnrastplatzes Kutzhof bei Heusweiler ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem insgesamt vier Menschen verletzt wurden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelte es sich bei dem Unfallverursacher um einen 21-jährigen Mann aus Saarlouis. Dieser befuhr mit seinem schwarzen Mercedes Geländewagen die Autobahn und kollidierte frontal mit einem vorausfahrenden Fahrzeug, welches gerade im Begriff war, einen LKW mit Sattelanhänger zu überholen.

Drei Insassen des Mercedes wurden hierbei leicht verletzt, die Fahrerin des vorausfahrenden Land Rover Discovery wurde schwer verletzt und ins Klinikum Winterberg nach Saarbrücken verbracht.

Zeugen die den Unfallhergang beobachtet haben werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion in Lebach unter Tel.: 06881-5050 zu melden. 

Kommentare

Kommentare