Anzeige:

Saarlouis. Vor einem Shisha Kaffee in der Metzer Straße in Saarlouis, ist es zwischen dem dortigen Sicherheitspersonal und einer Gruppe französischer Staatsbürger zu einer Auseinandersetzung gekommen, welche in einer Schlägerei endete.

Die rivalisierenden Parteien konnten durch die Polizei voneinander getrennt werden. Es wurden insgesamt drei Personen leicht verletzt.

Zwei der Beteiligten wurden durch die Polizei in Gewahrsam genommen, wobei einer von ihnen Widerstand leistete, indem er einen Polizeibeamten mittels Kopfstoß verletzen wollte.

Die Personen führten Drogen mit sich.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare