Saarbrücken. Am 12.12.2017 wurde ein 19-jähriger Saarbrücker in einem Lebensmittelgeschäft in der Europagalerie in Saarbrücken beim Diebstahl einer Flasche Cognac ertappt und vorläufig festgenommen.  Der Heranwachsende war bei der Tat alkoholisiert und führte an seinem Gürtel ein beidseitig geschliffenes Stiefelmesser mit einer Klingenlänge von 9cm mit sich.

Außerdem konnten bei ihm Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen den 19-jährigen, der in der Vergangenheit bereits erheblich strafrechtlich in Erscheinung getreten ist und erst Mitte November nach einer 20-monatigen Haftstrafe aus der JVA Ottweiler entlassen wurde, wurde Haftbefehl erlassen. Danach wurde er wieder der JVA Ottweiler zugeführt.

Kommentare

Kommentare