Anzeige:

Völklingen-Fenne. Am späten Montagabend wurde die Polizei zu einer Schreierei zwischen einem jüngeren Pärchen in der Hausenstraße gerufen. Bei Eintreffen der Polizeibeamten stellten diese fest, dass eine Holztür und weiterer Unrat in der Einfahrt lagen. Durch die offenstehende Haustür gelangten die Beamten in das Haus, wo sie den 26-jährigen Bewohner schlafend in seinem Bett antreffen konnten.

Zu dem eigentlich mitgeteilten Sachverhalt konnten die Beamten keine Erkenntnisse erlangen, da sich der 26-Jährige alleine in dem Haus befand. Dieser verhielt sich jedoch gegenüber den Polizisten aggressiv und provozierend. Als die Polizisten schließlich das Haus verlassen wollten, zog der 26-jährige Völklinger, der nur mit einer zerrissenen Boxershort bekleidet war, seine Hose herunter und präsentierte sein entblößtes Glied, während er die Polizeibeamten beleidigte.

Gegen den 26-Jährigen wird nun ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Anzeige:

Kommentare

Kommentare