AllgemeinPolizei NewsSaarpfalz Kreis

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer auf der A6 bei Homburg

Werbung:

Am 21.02.2018, gegen 16:45 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der BAB 6, in Fahrtrichtung Mannheim, etwa 1000m vor der Anschlussstelle Homburg. Beteiligt waren ein PKW und ein Motorrad.

Der Motorradfahrer (62 Jahre alt, aus Bexbach) fuhr aus bislang unbekannter Ursache von hinten auf den vor ihm fahrenden PKW auf. Durch den Aufprall wurde er von seinem Motorrad geschleudert und schlitterte ca. 100 m über den Straßenbelag bis er zum Liegen kam.

Anzeige:

Sein Motorrad kam etwa 200 m an der Mittelleitplanke zum Stehen kam. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Durch die Unfallaufnahme und die Abschlepparbeiten konnte der Verkehr auf der BAB 6 etwa eine Stunde lang nur einspurig fließen und es kam zu einer erheblichen Staubildung (Rückstau bis zum AK Neunkirchen).

Anzeige:

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren