Anzeige:

Am Mittwoch, 21.02.2018, gegen 15:00 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Pkw-fahrer  die L 141 aus Richtung Saarwellingen – Schwarzenholz kommend in Richtung Heusweiler.

Nach dem Ortsausgang von Schwarzenholz überholte er den Pkw einer Zeugin auf gerader Strecken. In einer sich anschließenden Rechtskurve kam er ins Schleudern, kollidierte mit einem Strommast und einem Baum und kam im Straßengraben zum Stehen.

Bei dem Fahrer wurde eine Blutprobe veranlasst. Im Pkw wurde Rauschgift und weitere Utensilien, die zum Konsum von Drogen benutzt werden, aufgefunden und sichergestellt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare