Anzeige:

Völklingen. Am Mittwochvormittag wurde ein Streifenkommando hiesiger Dienststelle in der Poststraße von einem 20-jährigen Syrer grundlos beleidigt.

Während einer allgemeinen Streifenfahrt zeigte der junge Mann aus einer fünfköpfigen Personengruppe heraus den Polizeibeamten den Mittelfinger.

Gegen den 20-Jährigen wird nun ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare