Gestern gegen 18:15 Uhr teilte ein Mann aus Merzig mit, dass sein 25-jähriger Sohn sich bei Gartenarbeiten mit der Heckenschere zwei Finger abgeschnitten habe. Er hatte mit seiner rechten Hand zwei Äste aus einer Hecke heraus gezogen, um diese abzuschneiden.

Dabei muss seine Hand in die elektronische Säge gekommen sein.

Der Verletzte wurde durch die Rettungskräfte in eine Klinik gebracht.

Kommentare

Kommentare