Anzeige:

Auf der Landstraße zwischen Weiskirchen und Wadern  wurde am 09.08.2018 gegen 23:40 Uhr eine Streifenbesatzung der PI Nordsaarland auf einen PKW aufmerksam, da dieser Mängel an der vorderen Beleuchtung aufwies.

Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wurde bei dem 31 Jährigen Fahrzeugführer aus Wadern festgestellt, dass er unter Drogeneinfluss stand.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. In seinem Fahrzeug stellten die Beamten noch eine größere Menge  Drogen fest.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare