Anzeige:

In Ensdorf kam es gestern Mittag bei Renovierungsarbeiten zu einer gruseligen Überraschung.

Bei Arbeiten für eine Terrasse im Garten und den damit verbunden Erdarbeiten wurden vermutlich mehrere Menschliche Knochen und ein Schädel gefunden.

Die Polizei untersuchte gestern Abend die Stelle noch bis spät in den Abend. Die Fachkräfte „Dezernat für Straftaten gegen das Leben“ wollen am Montag mit den Arbeiten fortfahren.

Auch ein Gerichtsmediziner des Universitätsklinikum Homburg war vor Ort.  Am Montag wird mit weiteren Ergebnissen gerechnet. Wir berichten nach.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare