Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person nach Verkehrsunfall auf der L330 bei Sötern-Türkismühle

Am 12.10.2018 gegen 20:14 Uhr fuhr ein 21-jähriger Farzeugführer mit seinem Pkw die L330 aus Richtung Sötern kommend in Richtung Türkismühle und wollte nach links in Richtung Autobahn A62 abbiegen.

Anzeige:

Hierbei kam es zur Kollission mit dem entgegenkommenden Pkw eines 27-jährigen Fahrzeugführers, der von Türkismühle in Richtung Sötern fuhr.

Im Fahrzeug des des Verursacher befand sich ein 24-jähriger Beifahrer. Die beiden Insassen des Pkw , sowie der 27-jährige Fahrzeugführer wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser verbracht werden.

Die L330 war für etwa 1 Stunde voll gesperrt. Ebenfalls wurde die Feuerwehr um Unterstützung gebeten, da das Fahrzeug nach der Kollision stark qualmte. Ein Fahrzeugbrand konnte nicht ausgeschlossen werden.

Foto: Feuerwehr

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren