In Schlangenlinien durch Geislautern

Völklingen-Geislautern. Am Mittwochabend gegen 20:30 Uhr wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle  in der Ludweilerstraße ein PKW-Führer festgestellt, der sein Fahrzeug unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln geführt hatte. Der Fahrzeuglenker war der Polizei zuvor durch eine unsichere Fahrweise aufgefallen (Fuhr Schlangenlinien).

Anzeige:

Den Fahrer erwarten nun eine Geldbuße von mind. 500 Euro, ein Fahrverbot von einem Monat sowie 4 Punkte im Verkehrszentralregister, wenn es sich nicht um einen Wiederholungsfall handelt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren