Anzeige:

Saarbrücken. Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Samstag, dem 19.01.2019, um 05:00 Uhr morgens ein Fahrzeug in der Dudweilerstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Fahrzeugführer um einen 16-jährigen aus Saarbrücken-Brebach, der heimlich den Fahrzeugschlüssel seiner Mutter an sich genommen und mit deren Auto eine nächtliche Spritztour unternommen hatte.

Der Jugendliche wurde anschließend seiner Mutter überstellt. Ihn erwartet jedoch ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare