Anzeige:

Saarbrücken. Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Samstag, dem 19.01.2019, um 05:00 Uhr morgens ein Fahrzeug in der Dudweilerstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem Fahrzeugführer um einen 16-jährigen aus Saarbrücken-Brebach, der heimlich den Fahrzeugschlüssel seiner Mutter an sich genommen und mit deren Auto eine nächtliche Spritztour unternommen hatte.

Anzeige:

Der Jugendliche wurde anschließend seiner Mutter überstellt. Ihn erwartet jedoch ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: