Anzeige:

Saarbrücken. Der Mann aus dem  Regionalverband Saarbrücken war der Polizei als langjähriger Drogenkonsument bekannt.

Nach dem Konsum von Drogen am 27.12.2018 kollabiert er im Beisein einer Bekannten in der eigenen Wohnung in Großrosseln und wurde in eine Klinik eingeliefert.

Dort verstarb am vergangenen Sonntag (06.01.2019) an einer BTM-Intoxikation.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare