Anzeige:

Auf frischer Tat konnte ein Einbrecher am vergangenen Samstag, gegen 01:33 Uhr, auf dem Gelände des Merziger Wertstoffzentrums festgenommen werden.

Der Täter, ein 34-jähriger Mann mit Wohnsitz in Merzig, kletterte zunächst über das Eingangstor und konnte sich so Zutritt zu dem Grundstück verschaffen.

Noch bevor der Mann in das Betriebsgebäude einsteigen konnte, wurde er von Polizeibeamten der PI Merzig, welche sich in unmittelbarer Nähe auf einer Streifenfahrt befanden und durch das Auslösen der Alarmanlage auf den Einbruch aufmerksam wurden, gestellt und festgenommen.

Bei seiner Durchsuchung wurde festgestellt, dass der Mann Einbruchswerkzeug mit sich führte, weiterhin war die Person schon hinreichend wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare