Anzeige:

Die Polizei Saarlouis hat nach umfangreichen Ermittlungen den unbekannten Mann ermittelt, der am Abend des 11.02.2019  in  Lokalen der Saarlouiser Altstadt  mit einer Waffe hantierte.

Der 32-jährige Mann aus dem Kreis Merzig stand zum Tatzeitpunkt unter starkem  Alkoholeinfluss und will sich nicht mehr an den Vorfall erinnern können.

Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung konnte eine Schreckschusswaffe  sichergestellt werden. Den Mann erwartet eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare