Anzeige:

Ab sofort muss der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) auf Initiative des Landesamtes für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) die L 170 zwischen Dillingen und Rehlingen sperren.

Die Sperrung dient dem Schutz von wandernden Amphibien und der Verkehrssicherheit – insbesondere von Zweiradfahrern.

Eine Umleitung über die parallel verlaufende Autobahn ist ausgeschildert. Die Dauer der Sperrung ist witterungsabhängig.

Der LfS rechnet nicht mit nennenswerten Verkehrsstörungen.

 

Anzeige:

Kommentare

Kommentare