Anzeige:

Völklingen. Am Montagabend gegen 19:35 Uhr befuhr ein Völklinger mit seinem PKW die B 51 von Völklingen kommend in Fahrtrichtung Saarbrücken.

In Höhe Anwesen 116 löste sich aus bislang ungeklärter Ursache das rechte hintere Rad seines BMW und rollte gegen ein geparktes Fiat-Neufahrzeug einer Autofirma.

Der BMW war nicht mehr fahrbereit, an dem Neufahrzeug entstand eine leichte Beschädigung an der Fahrzeugfront.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare