Anzeige:

Völklingen. Ein 32-jähriger Mann aus Völklingen wurde am Dienstagmorgen gegen 03:05 Uhr in der Rathausstraße von einer Streife der Bundespolizei angehalten.

Der Mann fuhr zuvor mit seinem Fahrrad über eine rot zeigende Ampel. Auffallend war, dass er sehr unsicher und in Schlangenlinien fuhr. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,9 Promille.

In der Folge wurde dem Völklinger eine Blutprobe entnommen, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Aufgrund seines Zustandes konnte der Mann sich nicht selbst überlassen werden, er wurde in die Obhut einer Angehörigen übergeben.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare