Anzeige:

Am 13.05.2019, gegen 16:10 Uhr, kam es in der Zweibrücker Straße (L 222) in Kirkel-Limbach zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person.

Ein 62-jähriger Mann war auf der L 222, aus Richtung der Straße Auf der Windschnorr kommend, in Fahrtrichtung Wörschweiler unterwegs und wollte nach links in die Haydnstraße abbiegen.

Ein dahinter fahrender 54-jähriger Mann erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw des 62-jährigen auf.

An beiden Fahrzeugen entstanden durch die Kollision unfalltypische Sachschäden.

Da bei dem 62-jährigen eine Verletzung der Wirbelsäule nicht ausgeschlossen werden konnte, musste durch die FFW Limbach eine technische Bergung imitiert werden. Hierbei wurde das Dach des Fahrzeugs abgetrennt und der Verletzte konnte schonend geborgen werden.

Im Zuge der Bergungsmaßnahmen war die Zweibrücker Straße in beiden Fahrtrichtungen für ca. 2 Std. voll gesperrt.

 

Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg, unter Tel.: 06841/1060, in Verbindung zu setzen.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare