AktuellAllgemeinPolizei NewsRV Saarbrücken

Erste Verstöße gegen die saarländische Ausgangsbeschränkung

::Werbung::

Bereits jetzt meldet die Polizei die ersten Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung, die seit 0 Uhr im Saarland in Kraft ist. Nach Angaben des SR musste die Polizei im Saarland bereis 25 mal ausrücken.

Werbung:

Dies entspreche etwa einem Sechstel der Einsätze der vergangenen Nacht. Hauptsächlich seien es Jugendliche und junge Erwachsene, die sich nicht an die Ausgangsbeschränkung gehalten hätten.

:Werbung:

Diese hätten sich zu „Corona-Partys“ in Gruppen gesammelt. Diese illegalen Veranstaltungen wurden von der Polizei aufgelöst. Ihnen drohen nun empfindliche Strafen.

https://blaulichtreport-saarland.de/wp-admin/options-general.php?page=ad-inserter.php#tab-6

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren