Anzeige:

Eine Wasserleiche in der Saar bei Wadgassen/ Bous sorgte am späten Donnerstagvormittag für einen größeren Einsatz von Polizei, Feuerwehr, DLRG und Rettungsdienst.

Anzeige:

Nachdem der leblos im Wasser Körper entdeckt worden war, rückten neben den Kräften der Polizei auch die Feuerwehren aus Bous und Saarlouis aus.

Weitere Einsatzkräfte kamen von der Wasserschutzpolizei, der Taucherstaffel der Polizei und der DLRG hinzu.

Anzeige:

Nach der Bergung durch die Feuerwehr sicherten Polizeibeamte Spuren und nahmen ihre Ermittlungen zur Identität des Toten auf.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: